2.3.2.2 Anforderungen an den Jahres-Primärenergiebedarf

Für Bestandsbauten gelten die Anforderungen der EnEV als erfüllt, wenn sie die Höchstwerte nach Anhang 1 Tabelle 1 um nicht mehr als 40% überschritten sind. In Anhang 1 Tabelle 1 finden sich die Höchstwerte für den Jahres- Primärenergiebedarf (Q``p) und den spezifischen, auf die wärmeübertragende Umfassungsfläche bezogene Transmissionswärmeverlust (H`T).
Werden bei einer Modernisierung (nach §8 Abs.1) ebenso die Heizungsanlage ausgetauscht, müssen diese Anforderungen erfüllt werden.


1. Allgemeine Beschreibung des Fertighausbaus der Jahre 1950 bis 1980
2. Sanierungs- und Modernisierungsziele, bautechnische Anforderungen der Gegenwart
3. Sanierungsmethoden
4. Sanierung am Fallbeispiel
5. Schlussbetrachtung
6. Berechnungsanhang
7. Quellenangabe und Abbildungsnachweise