3.2.1 Vollständige Entfernung

Eine Methode der dauerhaften Sanierung ist die vollständige Entfernung aller Formaldehyd emittierenden Quellen.
Dies dürfte sich allerdings in Gebäuden, in denen nahezu alle Oberflächen aus Holzwerkstoffen und somit potentiellen Schadstoffquellen bestehen, nur schwer realisieren lassen.
Um eine Minderung der Emissionen und eine akzeptable Raumluftbelastung zu erreichen muss untersucht werden, ob eine deutliche Reduzierung der Raumbeladung zu befriedigenden Ergebnissen führt.


1. Allgemeine Beschreibung des Fertighausbaus der Jahre 1950 bis 1980
2. Sanierungs- und Modernisierungsziele, bautechnische Anforderungen der Gegenwart
3. Sanierungsmethoden
4. Sanierung am Fallbeispiel
5. Schlussbetrachtung
6. Berechnungsanhang
7. Quellenangabe und Abbildungsnachweise