(Fiktive) Tragwerksplanung für den Erweiterungsbau der Palluca Hochschule für Tanz in Leipzig

Palluca Hochschule für Tanz

Als Vorrausetzung für die Tragwerkskonstruktion war gegeben:

  • Möglichst stützenfreie Halleenkonstruktion auf einer Grundfläche von ca. 24 x 36 m
  • Flachdachkonstruktion
  • Die Möglichkeit einer Dachbegrünung sollte gegeben sein

Für die Lösung der Aufgabe wurde eine Konstruktion aus Fachwerkträgern gewählt. Aus den Bemessungen ergab sich eine Systemhöhe des Trägers von 1.60 m. Die Knotenpunkte sind mit eingeschlitzen Stahlblechen und Stabdübeln bemessen.
Die Aussteiffung übernimmt im Dach die aufgebrachte Dachscheibe und in den Außenwänden in den Eckbereichen angeordnete Stahlkreuze.

Axonometrische Ansicht des Entwurfs
Axonometrische Ansichten des Entwurfs
Axonometrische Ansicht der Holzkonstruktion des Tragwerks
Axonometrische Ansicht der Holzkonstruktion des Tragwerks
Positionsbezeichnung des Fachwekträgers
Positionsbezeichnung des Fachwerkträgers
Normalkraftverteilung im Fachwekträger
Normalkraftverteilung im Fachwerkträger
Detail 01
Detail 01
Detail 02
Detail 02
Detail 03
Detail 03
Detail 04
Detail 04